Ich hab die Haare schön :-)

    • das sind Ausdrücke die jeder zweite normale Mensch verwendet. Vielleicht spricht man da wo du herkommst nicht so, aber bei uns in bayern benutzt man sehrwohl solche Ausdrücke wie bescheuert, behindet, gichtlig, asslig usw..........
      da ist überhaupt nix dabei.
      Ich vertrag Kritik eigentlich ganz gut und nehme auch einiges an aber bei solchen Kinkerlitzchen fass ich mir dann halt nur an den Kopf und denk mir oft, ich bin im falschen Film weil man hier überhaupt nix mehr sagen kann ohne das sich hier eine oder gleich mehrere gegen einen verbünden nur weil ihnen die ausdrucksweise oder sonstiges nicht gefällt. vielleicht sollten hier einige einfach auch nur ihren Teil denken und einfach mal die klappe halten.
      So
      das wars jetzt über diese dumme Diskussion von mir weil das echt schon langsam ins lächerliche geht!
    • Ich find den Vergleich mit ner Chemo nun auch nicht wirklich passend!
      Aber gut muss jeder selbst wissen was er schreibt, aber auch die Reaktion abkönnen muss man dann!

      Meine Maus hat eine! Strähne im Haar als wir die Haare abgeschnitten haben und die nervt schon gewaltig beim kämmen einfach weils ne dicke klebestelle im Haar ist, wenn ich könnte würd ich sie wieder rausmachen lassen, aber 2-3Monate halten die wohl eh nur also müssen wir weiterhin durch.
    • ich geh dann mal wieder zum thema zurück.

      was mich erstaunt ist dass die friseurin nicht erkannt hat das dir die langen haare nicht gut tun.
      es sah zwar für meinen geschmack sensationell aus aber die friseurin hätte dir abraten müssen.
      hast du wenigstens einen teil vom geld zurück bekommen?

      wenn du deine fotos hier nicht zeigen willst, würdest du mir sie per pn schicken? würde mich sehr interessieren
    • ja das meine ich ja auch wenn die friseurin professionell wäre und ahnung gehabt hätte, hätte sie dich zumindest warnen müssen....aber scheinbar hat sie selbst nicht wirklich die ahnung gehabt, denn wie du geschrieben hast, war sie ja selbst erstaunt daarüber was passiert ist mit deinen haaren.
      Emma Virgenie 27.12.2005
      Finja Chayenne 02.06.2009
      Paulina Marie 15.07.2011
      Arne Karl 27.02.2016
    • ja mir hats auch super gefallen, und wäre alles gutgegangen würde ich es immer wieder tun und nie mehr ohne rumlaufen.
      Aber leider halten es meine Haare nicht aus. Vielleicht wäre das mit ner anderen Methode anders, aber ehrlichgesagt möchte ich es nicht mehr ausprobieren. Das mir die Haare ausgehen sei dahingestellt, aber das sie so wahnsinnig dünn geworden sind kann ich mir nicht erklären, auch die Frisörin hat keine Ahnung warum das so gekommen ist. Ich kann es mir nur so vorstellen, das es vom vielen pflegen und ständigem zopf gekommen ist. Sie waren einfach zu sehr überpflegt. Heisst ja ned umsonst das man z.b ne Kur nur einmal die wochen benutzen soll und ich musste es aber bei jedem waschen machen weil sonst hätte ich mich nicht kämmen können. Naja, hilft ja nix. Is halt einfach nix für mich und damit muss ich mich abfinden. Ehrlichgesagt find ich es so wie es jetzt ist total gut, bis auf des, das halt viele Haare fehlen. Lang ist halt ned gleich lang und so schön wie es auch ist, es ist trotzdem langweilig und steht mir persönlich doch nicht so gut wie ich dachte.
      Geld bekam ich natürlich keins zurück. Kann sie ja auch nix für wenn ich es nicht vertrag. Dafür musst ich kein einziges mal was zahlen als ich bei ihr war. Normalerweise verlangt sie fürs rausmachen auch 80 euro. Des wär ja noch was gewesen. Dann hätt ich ihr aber gehörig was erzählt!!
      Und wegen Fotos, ist nicht so das ich nix zeigen will, sondern ich hab eifach keine Bilder mehr gemacht. Und aktuelle komm ich nicht dazu.
    • Ich habe ja nun auch welche musste als Haarmodel für eine Freundin herhalten, ich habe auch feines Haar und keine Probleme.Vieleicht hattest du zu viele Strähnen ranbekommen.Ich merke nicht mal das Gewicht.Man darf die Haare nicht über Kopf waschen aber wie ich noch original lange Haare hatte habe ich das auch nie getan.Pflegen kann man die genau wie eigenes nur alles ohne Silikone verwenden.
    • ich denke auch das ich zu dicke Strähnen dran hatte und meine eigenen waren zu dünn. Sie hätte dickere eigensträhnen nehmen müssen.
      Keine ahnung. jetzt bringt es nix mehr darüber nachzudenken.

      @baby
      man darf die nicht kopfüber waschen weil sie sich sonst total verfilzen. Mann könne sich nie wieder kämmen. zumindest wurde mir das so erklärt. man soll auch nur den kopf waschen und das shampoo dann nur in die längen streichen oder höchstens massieren.

      mir war das alles nach 4 monaten zu blöd.