Es waren einmal eine Mama und ein Papa!

    • Es waren einmal eine Mama und ein Papa!

      In diesem Buch passieren unglaubliche Dinge: Mama und Papa wollen nicht aufstehen, mantschen mit ihrem Frühstück herum, müssen mühsam angezogen werden und bleiben auf dem Weg zum Kindergarten an jeder Pfütze und jedem Regenwurm stehen...
      Völlig verrückt, aber kommt einem das ganze nicht irgendwie bekannt vor? In diesem herrlich geschriebenen und wunderschön illustrierten Buch sind die Kinder die Vernünftigen und wundern sich über die seltsamen Verhaltensweisen ihrer Eltern. Beim Vorlesen geht den Kindern dann selbst auf, daß diese Verrücktheiten tagtäglich in der Familie vorkommen, nur daß die Rollen zwischen Eltern und Kindern eigentlich vertauscht sind.
      Ein Bilderbuchspaß sowohl für die Kinder als auch die Eltern, der die Kinder vielleicht zum Nachdenken über ihr Verhalten im Alltag anregen kann.


      Es waren einmal eine Mama und ein Papa!