Renovierung II

    • Renovierung II

      Nachdem wir vor 1 1/2 bis 2 Jahren Sarahs Zimmer schon einmal neu gestrichen haben, geht es jetzt wieder los.

      Ihre Tapete hat damals die Farbe schlecht angenommen, ein 2. Anstrich wäre nötig gewesen, aber dann wäre mir die Tapete von der Wand gefallen....

      So würde die Wand zwar leicht pink (rosa), aber das ursprüngliche Gelb kam überall wieder mehr oder weniger zum Vorschein.

      Wir haben uns nun entschlossen komplett neu zu tapezieren (man hat ja sonst nichts zu tun). Außerdem wünscht sich Sarah schon länger Laminat in ihrem Zimmer. Damit rennt sie bei mir offene Türen ein, mir tat es schon immer leid, dass wir nicht von Anfang an dort Laminat verlegt haben.

      Morgen geht es zum Großeinkauf in den Baumarkt. Sarah ist schon total aufgeregt.
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -
    • Mein Mann tapeziert bei uns, bis jetzt jedenfalls.

      Ich werde ihm helfen, wo ich kann. Guck mir dann alles genau ab, damit ich meine Küche demnächst mal allein tapezieren kann.

      Material können wir erst am Montag holen, aber nicht so schlimm, dann steht es hier auch nicht im Weg rum. Heute beginnt das noch das große Ausräumen, morgen Tapeten runter und Teppich raus.....so der neue Plan.

      Mein Mann meinte ja, das Ausräumen sei leichter, wenn wir draußen einen Schuttcontainer aufstellen und alles auf dem Fenster rauswerfen würden :kichergirl:
      Sarah war damit aber so gar nicht einverstanden......
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -
    • Ganz ehrlich , das hab ich bei Laurins Zimmer auch gedacht , Fenster war ja draußen , alles raus mit :kichergirl:

      Jetzt wäre noch Nico sein Zimmer dran , der brauch auch laminat , das hab ich auch schon bedauerd das da keins drin ist


      Dann wünsch ich euch viel Spaß beim renovieren , ich muss auch noch meine Küche machen , aber mir fehlt grad irgendwie die Lust
    • Na, Lotta, Ihr seid jetzt erstmal im Urlaub - was danach ist sieht man dann..... :girl_5:

      Joah, Ausräumen ist so eine Sache für sich. Aber Sarah ist in dem Punkt einfach nicht entspannt genug. Hätte doch ihrem Papa antworten sollen das er ruhig machen soll: braucht sie dann eben anschließend alles neu. Da hätte er sich das sicher nochmal überlegt ;)

      Also Euer neuer Plan ist eigentliche ganz schlau, denn Samstags ist in den Baumärkten doch immer der Wahnsinn los: da habt Ihr am Montag sicher den besseren Tag gewählt. Denn mal viel Erfolg heute beim Ausräumen und natürlich auch viel Spaß dabei! Ist zwar ein ordentliches Gewerkel, aber hinterher freut man sich und es sieht schön aus: das lohnt sich doch allemale! :daumenhochgirl:
    • Ich freu mich tierisch drauf! Und Sarah erst.

      Gerade ist sie ganz, ganz fleißig und hilft Papa beim Tapeten-Abreißen.

      Fragt ihr euch jetzt, warum ich dabei "faul" vom PC sitze?.....tja, ich hatte gestern noch einen kleinen Unfall.

      Irgendwie habe ich bei der unserer Eingangstür eine Stufe übersehen und bin ganz blöd gefallen. Anfangs war das alles gar nicht so schlimm. Der Knöchel tat etwas weh, aber ich konnte noch gut laufen und wir haben auch noch Sarahs Zimmer gemeinsam ausgeräumt. Als ich dann abends allerdings zur Ruhe kam, wurde der Fuß immer schlimmer (seitlich außen). Ich konnte irgendwann kaum noch auftreten. Wir haben echt überlegt, ob wir heute morgen gleich ins Krankenhaus fahren zur Untersuchung....
      Ich habe dann gekühlt über Nacht eine gute Salbe drauf.

      Heute morgen kann ich schon wieder besser laufen und die Schmerzen sind auch schon viel besser. Gut ist allerdings anders. Mein Mann hat mir jetzt Schonung verordnet....

      Super Timing oder?
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -
    • Keno macht beides, er hat ein bisschen mitgeholfen, ein bisschen die Mama gepflegt und sonst gespielt....

      Morgen ist er mit Oma verabredet, zum Kartoffeln pflanzen.

      Das Zimmer ist jetzt kahl, morgen fängt Andreas das Tapezieren an. Und ich werde mich dann mal um die Entsorgung des alten Teppichbodens kümmern.
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -
    • Danke Geigi. Heute geht es schon viel besser, ich kann schon fast wieder normal laufen.

      Ich bin sehr erstaunt, wie es möglich ist, dass ich Samstag abend solche Schmerzen hatte, dass ich kaum laufen konnte. Ich war sicher, am nächsten Tag in die Notaufnahme zu müssen und jetzt ist es so schnell so viel besser geworden. Zum Glück!


      Sarah hat sich dunkles Laminat ausgesucht, Nussbaum. Sie hat ganz helle Holzmöbel, das passt das sicher gut.

      An der Schrägwand bekommt sie eine Streifentapete in dunklen Beerentönen, Brombeer-Farben würde ich sagen. Der Rest wird weiß tapeziert, ob und wo wie dann vielleicht noch Farbakzente setzen, entscheiden wir erst später, wenn die Möbel richtig stehen.
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -
    • Der Raum sieht sooo schön aus, finde ich.

      Laminat ist verlegt...die ersten drei Reihen haben uns ganz schon geärgert, war ich vielleicht gefrustet.

      Aber dann lief es recht gut, wir sind (waren) schließlich auch absolute Anfänger. Morgen müssen die Fußleisten noch angebohrt werden, dann die Möbel rein und danach beginnt das große Einräumen.

      Ich glaub, ich brauch 3 Wochen, bis im ganzen Haus wieder Ordnung herrscht...fürchterlich, diese allgemeine Chaos.
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -
    • Sarahs Zimmer ist fertig! :dance9:

      Ich glaub, ich zieh da auch ein....sie lässt mich nur nicht.

      :dance9:

      Kenos Zimmer ist auch wieder okay. Sein Bereich hatte auch gelitten, weil wir dort Möbel unterstellen und Keno es die Tage entsprechend schwer hatte, Ordnung zu halten.

      Aber Flur oben, meine "Rumpelkammer" ...weia...zum Davonlaufen.
      Und das Badezimmer erst. Habt ihr mal ein Bad gesehen, in dem erst Laminat geschnitten und danach noch eine Tür abgeschliffen worden ist? Ooooohhhhhjeeeee

      Wir haben gerade also sowas wieder saubergemacht, dass wir Baden/Duschen und an die Waschbecken können....

      Morgen gehts also weiter mit dem Aufräumarbeiten.
      Wer Kinder mit Anbrüllen zum Gehorsam erziehen will,
      ist wie einer, der sein Auto mit der Hupe zu lenken versucht...
      - Verfasser unbekannt -