Franzi0201 zieht ins Eigenheim

    • Franzi0201 zieht ins Eigenheim

      Hallo ihr Lieben,

      nach kurzer Suche und auch nur 2 Besichtigungen haben wir nun ein "Häuschen" gefunden.
      Gut, das gute Stück ist Baujahr 1960, aber es wurde in den letzten Jahren einiges gemacht, sodass effektiv eigentlich fast nichts gemacht werden "MUSS", sondern alles nach und nach gemacht werden kann :)

      Es hat Gas-Heizung (das war uns eigentlich recht wichtig, auch, wenn die meisten Objekte hier nur Öl haben).
      Insgesamt bietet es 160qm Wohnfläche, verteilt auf 2 Etagen und dazu ist es auch noch vollunterkellert.
      Das Grundstück ist 1250qm groß und bietet somit ausreichend Platz für die Kids :)

      Eine Garage und davor Stellplatz sind auch vorhanden, wobei wir daneben noch ein Carport setzen wollen, damit ich mein Auto nicht ständig wegfahren muss, wenn Dennis fährt oder wieder kommt :-O


      Im Untergeschoss haben wir ein großes Wohn-/Esszimmer (waren mal 2 Räume, sind nun vereint), ein Gästezimmer, Schlafzimmer und Küche sowie ein Flur.
      im Dachgeschoss gibt es dann insgesamt 4 Schlaf-/Kinderzimmer und eine Küche (das DG wurde zwischenzeitlich mal als Einliegerwohnung genutzt).
      Der Dachboden ist auch soweit ausgebaut, ein bisschen Isolierung werden wir noch dran packen und dann mal sehen :)
      Im Keller haben wir 5 Räume plus "Flur", also auch ausreichend Platz für Hobbyraum, Werkraum, Abstell usw ;)

      Am 29.04. haben wir den Termin beim Notar zur Beurkundung und theoretisch könnten wir zum 01.06. rein :girl_1: also ist dann ausreichend Zeit um nach und nach zu renovieren und alles rüber zu bringen, bevor wir dann hier zum 01.08. raus müssen

      Achja, statt 50Min Fahrt/Strecke (58km) sind es nun für Dennis nur noch knapp 10 Min/Strecke (8km) , also da sparen wir deutlich Sprit und Zeit :D

      Die Bilder aus den Exposé´s : (bessere bzw eigene gibt es dann sobald wir offiziell da sind usw :) )
      [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/hausxey8osrb9t.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/haus29fonk1iw2m.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/haus3vohbt5qzgu.jpg]
      [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/haus4ybjgwi1mvt.jpg]
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)
    • Original von Cubitus
      Ich frag mich beim ersten Durchgucken der Bilder nur wo da noch ein Carport hin paßt - ist nicht neben der Garage schon die Grundstücksgrenze?

      hihi, nein die Hecke ist nur so, die Grenze ist noch ein Stück weiter :)

      Auf dem Bild 6 (auf dem ersten mit drauf) da sieht man eine Sicht von hinten, da ist die Garage noch mit drauf und daneben noch Platz :)

      [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/hausxey8osrb9t.jpg]



      Danke euch allen :dance9: :dance9:
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)
    • Ja. Wir ziehen knapp 60km weg, sind dann 2 Landkreise weiter.

      Umzug wäre dann etwa in den Ferien, evtl auch knapp vorher, das müssen wir noch ausknobeln :)
      Aber Dami freut sich trotzdem. Hier ziehen ständig Leute ein und aus und immer wenn er neue Freunde hat, ziehen diese wieder weg :girl_6: und da wohnen viele junge Familien mit Kindern usw. und viele haben erst in den letzten 2-3Jahren neu gebaut (unsere direkten Nachbarn letztes Jahr --> da kam vor 2 Wochen ein Baby zur Welt) und da denken wir, dass man dann damit rechnen kann, dass die Leute da längerfristig wohnen :D zumal viele von VW usw da wohnen, da die Anbindung zur Arbeit recht gut ist und bei denen sind die Jobs ja auch recht sicher :girl_1:
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)
    • oh, das ist ja alles total genial!! Das mit dem Bild von hinten vom Haus seh ich jetzt erst so richtig wo Du es sagst (schreibst) - die Hecke hat mich irritiert. Klar, da paßt noch jede Menge Carport hin - wie dolltoll! :daumenhochgirl:
      Joah, das mit dem Schulwechsel ist so eine Sache - haben wir bei Hanna jetzt ja erst. Aber wenn man sieht wie am neuen Ort alles so durchweg positiv ist, dann lohnt sich auch der Trennungsschmerz. Manchmal hätte ich mir das etwas leichter vorgestellt, aber andererseits: wenn man bliebe wo man ist hätte man dann andere Probleme durchzustehen und wer will das schon?? ;)

      Ich wünsche Euch jedenfalls viel Erfolg bei allen Euren Plänen!! :daumenhochgirl:
    • kurzer Zwischenstand (zu mehr fehlt gerade die Zeit, sorry)

      wir sind am 21.06. in das Haus gezogen und haben seit dem 23. auch Telefon&Internet.
      Nun müssen wir aber doch alles Stromleitungen erneuern, was es derzeit nicht gerade einfacher macht :-/
      Dementsprechend wohnen Dami und Alina derzeit in unserem Schlafzimmer bzw. im Gästezimmer und leider auch nur provisorisch eingerichtet. :-/
      Beiden scheint es hier gut zu gefallen.

      Unser Bett steht derzeit im Wohnzimmer, dafür blieb die Essecke erstmal weg.

      Die Küche unten hatten wir rausgerissen, da doch viel kaputt war.
      Nun leben wir unten und nutzen oben (provisorisch) die Küche :120: :120:

      Oben haben wir letztes Wochenende die Schlitze für die neuen Stromkabel gezogen und Dennis ist derzeit nach der Arbeit immer dabei oben die Schalterdosen-Löcher in die Wand zu fräsen/bohren, damit Mitte/Ende nächster Woche evtl der Monteur kommen kann um die Leitungen zu verlegen und anzuschliessen. Dann können wir irgendwann hoffentlich die Kinderzimmer soweit machen und dann fängt das ganze Chaos hier unten an (wird nicht gerade leichter, da wir das Sofa und unser Bett dann irgendwie unterkriegen müssen bzw schützen müssen) aber wenigstens sind die Kids dann irgendwann in fertigen Zimmern :-O


      Dami findet seine neue Schule toll und hat schon einige Freunde hier.
      Alina geniesst den Platz zum "rumkugeln" :D


      Achja: Sat-Anschluss müssen wir auch noch legen lassen...demnach läuft TV nur über Internet in Bezug auf zb WM :kichergirl: :120: :117:
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)
    • Naja, schlußendlich ist es ja auch besser Ihr macht das jetzt, bevor Ihr so richtig eingezogen seid. Wenn schon alles an seinem Platz steht ist es doch viel schwieriger wieder alles aufzureißen....

      Das Beste finde ich ja das es Dami an seiner neuen Schule so gut gefällt - das ist viel wert!

      Und wie ist es Dir so mit dem neuen Haus? Klar das die ganze Sache momentan sehr belastend ist, aber freust Du Dich auch und fühlst Dich "Zuhause"?
    • Auf jeden Fall. So läuft das schon besser.

      Derzeit steht das Haus eher als grosse Belastung bei mir da. Egal ob psychisch oder physisch. Ich sehe momentan nur Kosten und Baustelle und *wenig* Platz (in Bezug darauf das wir halt jetzt statt auf vorher120qm doch nur noch auf ca 80qm wohnen). Ich darf u kann nicht viel machen und suche jeden Tag tausend Dinge in den Kisten und kann die Kisten etc nicht ausräumen um dann doch mal etwas zu finden. Alina fehlt etwas der Platz momentan, wobei ich in ihrem jetzigenZimmer sowieim Wohnzimmer die Möbel so geschoben habe, dass sie sich etwas hin und her kugeln kann. Aber sie schläft auch hier wieder ganz lieb von Anfang an in ihrem Bettchen usw sodass ich optimistisch bin, dass später dder Umzug in ihr richtiges Zimmer auch gut klappen wird :)

      An den Wochenenden und auch in der letzten Woche waren Schwiegereltern oft zum Helfen da, Schwiegervater ist ja okay, aber Schwiegermutter macht echt alles schlecht hier und redet vor allen immer davon, dass es in 10Jahren vielleicht mal ganz schön sein kann. Dazu noch ihre Vorschläge, ich will hier nicht wohnen wie eine Oma, nach ihren Vorstellungen wäre das aber toll :-O. Dennis steht immer zwischen den Stühlen, da er ihr nicht vor den Kopf stossen will, allerdings wenn er ihr kein Kontra gibt, zieht sie es nach ihren Vorstellungen durch und das ist dann echt doof. Von mir ist sie es inzwischen gewohnt auch Kontra zu kriegen bzw *angefaucht* zu werden, aber in letzter Zeut versuche ich ihr wieder aus dem Weg zu gehen und erkunde mit Alina die Gegend während Schwiegervater und Dennis Krach und Dreck machen und Schwiegermutter mir das Leben zur Hölle machen will.

      Ohje, ganz schön lang geworden :(
      Im Grossen und Ganzen fühle ich mich in der Umgebung recht wohl, aber das Thema *Haus* behagt mir noch nicht ganz so ;)
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)
    • hihi, danke. Auf jeden Fall ist das schlau ;) Lieber Flucht als noch mehr aufregen und Tobsuchtanfälle :D
      Und für Alina ist es auf jeden Fall auch gut, da sie dann nicht den ganzen Krach und alles mitbekommt die kleine Maus :girl_5:
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)
    • So, da bin ich mal wieder.

      Dennis hatte sich extra eine Mauernutfräse gekauft um die Wände für die Stromleitungen selber zu fräsen und da wir einen "tollen" hohen Kostenvoranschlag des Elektrikers bekamen, wo die Fräsarbeiten auch mit mind. 4 Tagen angedacht waren, lohnte sich dieser Kauf.
      Dann haben wir mit dem Elektriker geredet, ob wir nicht auch gleich die Dosen ausstemmen und eingipsen können. Den Gedanken fand der E nicht gut, aber hat sich dann darauf eingelassen.

      Letzte Woche waren ein Monteur&Azubi dann hier um Leitungen zu verlegen. Und was soll man sagen: sie waren 2 Tage da und an einem Tag haben sie es wunderschön verlegt und am zweiten Tag ganz anders und relativ sinnfrei (total nah an den Kanten entlang usw, obwohl sie wussten das dort noch Paneele an die Wand sollen, jetzt müssen wir sehen wie wir die Paneele alternativ anbringen können)
      Achja: sie waren erstmal "nur" im OG und sollten da "nur" die 4 Kinder-/Spielzimmer, den Flur und das Bad machen, wobei wir im Bad einen Durchlauferhitzer haben und dieser als einziger noch am alten Netz bleiben sollte...
      Jetzt haben wir keinen Durchlauferhitzer mehr und ich muss Alina in der Dusche unten baden, die einen verhältnisweise schmalen Eingang hat und wo das Wasser schon mind. 10Min braucht bevor es mal warm aus der Leitung kommt :(

      Dennis hat nun keinen Bock mehr auf die Elektriker. Erst wird eine Sache gesagt und dann eine andere gemacht...die Schalterdosen&Schalter sollten eig. auch gleich mit dran, aber nun liegen nur die Kabel in den leeren Dosen usw.
      Wir warten nun auf einen erneuten Termin bei dem sie dann den Flur fertig machen und hoffen, dass sie sich darauf einlassen uns die Schalter usw mitzubringen und dann können sie später Abnahme machen und an den Sicherungskasten anschliessen und fertig ist...

      Im EG will Dennis nun alles soweit selber machen und dann halt auch nur noch anschließen lassen. Falls die sich nicht drauf einlassen, haben sie Pech. Dann zahlen wir für das OG, machen den Rest trotzdem allein soweit es geht und holen zum Anschluß & zur Abnahme dann einen anderen Elektriker :oma:

      Nun warte ich gespannt auf den Anruf vom Elektriker :girl_3:
      Liebe Grüße aus NDS von Franzi u Dennis mit Damian (*12/05), Alina (*10/13) und Hannah (*10/14)