Die Ellemäuse ziehen um

    • Die Ellemäuse ziehen um

      ich habe ja schon irgendwo mal geschrieben dass unser Haus verkauft wurde und der neue Eigentümer das Haus abreissen will um hier neu zu bauen.
      Eine Kündigung hatten wir nicht bekommen, wir hätten hier eine Kündigungsfrist des Vermieters von 6 Monaten. Wir haben uns aber mit dem Vermieter geeinigt dass wir so umziehen wollen dass die Kinder im nächsten Schuljahr schon an den neuen Schulen sind. Wir brauchen nur Bescheid sagen zu welchem Datum wir ausziehen, sind also auch an keine Fristen gebunden.

      Hier direkt etwas zu finden ist fast unmöglich. Entweder zu klein für 5 Personen oder unbezahlbar. Deswegen haben wir uns nicht auf den Ort hier versteift, sondern haben in Richtung des Ortes gesucht wo Michael arbeitet.

      Samstag hatten wir dann die erste Besichtigung. Wir hatten zwar schon einige Anfragen vorher gestellt, aber das lief meistens über Makler und wir wollten nach Möglichkeit keine Maklergebühren zahlen. Oder die Wohnungen/Häuser hatten eine ungünstige Raumaufteilung (Durchgangszimmer und so), so dass wir auf eine Besichtigung verzichtet haben.

      Letzte Woche habe ich dann eine Kleinanzeige gefunden für ein Haus, 150m², mit Garten, 2 Garagen, Partykeller. War unter Wohnungen inseriert, da das Haus auch teilbar wäre zu 2x3 Zimmer. Eine nette Mail hingeschrieben und uns vorgestellt, der Vermieter rief uns zurück und wir machten einen Termin für Samstag aus.

      Über den Ort hatte ich mich vorher schon erkundigt. Er ist etwa so groß wie unser jetziger Wohnort, hat einen Supermarkt, 2 Bäcker, Grundschule, Kindergarten, Ärzte, Apotheke... also alles was man so braucht.

      Als wir Samstag ankamen gefiel uns der Ort und die Straße gleich. Und eine große Überraschung gab es als uns die Tür geöffnet wurde, die Frau des Vermieters ist eine ehemalige Arbeitskollegin von mir!

      Das Haus selbst ist ein typischer Ende 60er / Anfang 70er-Jahre Bau, halbhoch gesetzt, so dass der Keller Tageslicht hat.
      Es war halt vorher in 2 Wohnungen aufgeteilt, wir nehmen aber das komplette Haus. Da wir oben keine Küche brauchen haben wir dort 4 Zimmer und unten 3 Zimmer plus Küche. Dazu auf jeder Etage ein Badezimmer mit Wanne, im Keller gibt es einen großen heizbaren Raum (Partyraum) und nochmal ein Badezimmer mit Dusche.
      Das Haus hat eine neue Aussendämmung, Aussenjalousien bei allen Fenstern, eine überdachte Terrasse und eine neue Heizungsanlage (der Kessel wird diese Woche erst eingebaut).
      Die Bodenfliesen in den Bädern, der Küche und den Fluren sind ebenfalls neu und in den Wohnräumen wird gerade neues Laminat gelegt. Nur Tapezieren und Streichen müssen wir selbst, wobei teilweise Material schon vorhanden ist.

      Micha hatte gleich bei der Besichtigung zugesagt, und wir bekamen auch im gleichen Moment die Zusage des Vermieters.
      Samstag treffen wir uns noch einmal für den Papierkram und dann bekommen wir wahrscheinlich auch gleich einen Schlüssel. Geplanter Umzugstermin ist der 01.07.; dann werden wir die Kinder auch gleich umschulen. Die Ferien beginnen hier am 31.07.; so können die Mädels sich schon einmal an ihre neuen Schulen gewöhnen und Kontakte knüpfen, sonst sitzen sie hier die Sommerferien lang und kennen niemanden.

      Wobei wir ja nicht aus der Welt sind, es sind dann etwa 12 km Weg.
    • Wow, das klingt echt super! So ähnlich wie bei uns letztes Jahr. Wir sind auch nur 15 km vom vorigen Wohnort entfernt..... naja, und es ist nunmal so das man dann doch schon das eine oder andere mal die Kinder wegs Freude besuchen hin- und herkarren muß. Aber das ist echt okay und relativiert sich mit der Zeit (hoffentlich). Das heißt das Micha dann auch 12 km weniger Strecke zur Arbeit hat, oder?

      Hachja, ich freu mich für Euch und wünsche Euch viel Spaß und Erfolg beim Rödeln!

      Wart Ihr zu Fünft bei der Besichtigung? Haben die Mädels schon Zimmer ausgesucht? :kichergirl:
    • Die Mädels waren mit und haben sich ihre Zimmer gleich ausgesucht.
      Elles Zimmer hat witzigerweise ein eigenes kleines Badezimmer, also Toilette und Waschbecken.
      Bäder haben wir dann mehr als genug. Jetzt haben wir nur eines, und das ist manchmal schon schwierig wenn morgens alle zur gleichen Zeit aus dem Haus müssen.

      Die Küche oben wird Michas Büro, dann sind da die Zimmer der Mädchen und ein Gästezimmer.
      David bekommt unten ein Zimmer, da ist dann auch unser Schlafzimmer und das Wohnzimmer.
    • Es ist soweit, wir versinken im Chaos.
      Nichts ist zu finden weil es entweder schon eingpackt, in der anderen Wohnung oder hinter Kartons vergraben ist.

      Bei meinen Eltern stand noch meine Einbauküche, die haben sie uns gestern gebracht.
      Aufstellen ging aber noch nicht, die bestellten Füße sind noch nicht da und die alten Füße sind kaputt.

      Die Heizung läuft immer noch nicht, in dem einen Raum im Keller muss noch der Heizkörper angeschlossen werden.

      Im Obergeschoß im Treppenteil muss noch eine Ecke verputzt werden.

      Und die Fußleisten im Erdgeschoß liegen im Flur im Weg rum.

      Das sind alles Sachen die der Vermieter machen wollte.... ein paar Tage hat er ja noch.

      Wir haben soweit für jeden einen Schlafraum fertig + Wohnzimmer, auch wenn wir manchmal nur tapeziert und noch nicht gestrichen haben.

      Sonst sind wir fleissig am Packen und Michael nimmt jeden Morgen vor der Arbeit eine Fuhre mit rüber.
      Sonntag kommen dann unsere Geschwister zum Helfen und die ganz großen Dinge wie Sofa und so sollten Montag von einer kleinen Firma transportiert werden.
      Es sei denn Michaels jüngster Bruder kommt doch mit einem kleinen Transporter, er hat sich eine neue Couch gekauft und wir bekommen dann sein fast neues Schlafsofa für das Gästezimmer.

      Kartons habe ich auch noch mal bestellt, hoffentlich reichen sie dann endlich...

      Und nächsten Montag hat die Elle dann schon ihren ersten Schultag in der neuen Schule.
    • Uii, schön von Dir/Euch zu hören - auch wenn das mit dem Chaos natürlich nicht so schön ist. Aber doch wohl ein Stück weit normal wenn man so eine Sippe umzieht ;) Ging uns auch nicht anders.... teils bin ich immernoch Sachen am Suchen:sm39:

      Hoffentlich macht Euer Vermieter dann noch die Sachen, die von seiner Seite her noch zu tun sind und für Euren Umzug wünsche ich Euch dann alles Gute. :daumenhochgirl: